Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen


Aktuelles

Wir freuen uns schon auf den Martinimarkt am 4./5.11.2017 in der Aula der Hönnequellschule

 

Wenn Du unseren Kreativkreis kennen lernen möchtest, klick bitte auf die Rubrik:

Info für neue Mitglieder

 

Zur Info:

Da wir einige Mitglieder haben, die nähen und stricken und häkeln, nehmen wir zur Zeit keine Interessenten für diese Art Hobby mehr auf.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken


 

Zurück zur Natur

 

Fellverarbeitung mit gutem Gewissen.

Keine Chance für Billigprodukte mit zweifelhafter Herkunft.

Für die Fellerzeugnisse müssen keine Tiere leiden, denn die Felle sind ein Nebenprodukt von Schlachtkaninchen aus tiergerechter Haltung die normalerweise entsorgt werden.

Kaninchenfelle sind ein wertvoller Rohstoff, die es verdienen sinnvoll verwertet und genutzt zu werden.

Die Verarbeitung ist ein ganz besonderes Handwerk und Hobby und selber „Fellnähen“ ist ein unvergessliches Erlebnis.

Die Tiere, die den Auswahlkriterien nicht genügen, dienen derFleischversorgung der Familie.

 

Weshalb können die anfallenden Kaninchenfelle nicht sinnvoll verwendet werden ?

Soll dieses wertvolle Naturprodukt einfach achtlos vernichtet werden ?

 

Ich sage   N E I N !

 

Bei Interesse bitte hier klicken